Gewohnheit, Sitte und Brauch sind stärker als die Wahrheit. ~Voltaire (21.11.1694 - 31.05.1778)~
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Anvenia
  Punkeagle
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Anvenia
   Punkeagle

http://myblog.de/abetterworld

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Denk!

Jeder der das hier liest
Hat die Videos gesehen, die am 11. September 2001 aufgenommen wurden.
Jeder, davon bin ich überzeugt. Und fast jeder, den man heute fragt, was weisst über den 11. September, der wird sagen ja da sind Osamas Leute mit 2 Flugzeugen in die beiden Türme des World Trade Centers geflogen, daraufhin sind die eingestürzt.

Habt ihr euch nie gefragt wie so ein RIESENturm einstürzen kann nachdem ein Flugzeug hineingeflogen ist?
Habt ihr euch jemals gefragt wie das gerade 2mal passieren konnte?
Habt ihr gesehen wie wunderschön diese Türme eingestürzt sind, ganz gerade, wie bei einer Sprengung?
Habt ihr euch nicht gefragt warum all die Überreste dieser Türme so schnell weggeschafft und recycelt wurden?
Habt ihr bemerkt wie der 11. September immer und immer wieder genutzt wird um den sogenannten "Krieg gegen den Terror" weiterzuführen, diese sinnlos blutigen Krieg, diesen Krieg um ERDÖL und sonst gar nichts?
Hat irgendeiner von euch mal vom World Trade Center 7 gehört?
Hat einer gewusst, dass das World Trade Center 7 am 11. September um 5 Uhr abends auch "eingestürzt" ist?

Mir war das gleich verdächtig, ein Turm aus Stahl und Beton stürzt nicht ein "nur" weil ein Flugzeug hineingeflogen ist. Nicht vollständig. Und auch wenn auch, warum sollte dann plötlzlich 6 Stunden später ein hohes Gebäude gleich nebenan auch einstürzen? Warum taucht das WTC 7 mit keinem einzigen Wort im OFFIZIELLEN Bericht über 911 auf?
Warum sehen Bilder vom zusammensturz des wtc 7 so extrem nach einer professionellen Sprengung aus?

Wie skrupellos kann eine Regierung werden, wenn sie den strategischen Vorteil braucht? Wenn sie Öl braucht? Mehr Öl als alle anderen?

Wie, ohne ein solches Ereignis hätte irgendein Volk jemals glauben können wie notwendig ein "Krieg gegen den Terrorismus" ist?
Und wie egal kann es einem sein dass 10% von jeder Tankfüllung seines Autos aus Blut besteht?
Wie unwichtig ist es, wenn der Krieg gegen den Terrorismus nur ein Vorwand ist um Stützpunkte zu bauen und zu bleiben wo man ist... Hat ja bloss Öl dort...


Ja, ich bin im Moment ziemlich aufgewühlt. Weil wir einen Vortrag zu hören bekamen in der Schule. Von einem Friedensforscher. Weil der meine eigenen Theorien die ich hatte wieder aufgewühlt hat. Er hat zu nichts gesagt dass es so ist, er hat nicht gesagt die amerikanische Regierung liess leute in die Twin Towers fliegen er hat nicht gesagt das WTC7 war die Kommandozentrale und er hat nicht erwähnt dass Kommandozentralen gesprengt werden müssen.
Aber er hat uns zu denken gegeben.
Er hat mir zu denken gegeben und mir ist wieder raufgekommen was ich zur Seite geschoben hab weil ich genug mit "meinen" Problemen zu tun hatte.
Ich habe nicht mehr drüber nachgedacht.

Aber es ist wichtig
sich ein eigenes Bild zu machen
In dieser Welt voller Propaganda und lügen und psychologischer Kriegsführung
es ist wichtig zu wissen dass verurteilen einfach ist
und schnell geht

Es wären so viele Dinge wichtig zu wissen die wir nicht wissen können
die uns vielleicht nicht interessieren
oder die wir gar nicht wissen wollen

Leute, bitte
bitte denkt!

Egal um was es geht, denkt! 911 ist ein schlimmes Beispiel, ein aufwühlendes, ein ungeklärtes noch dazu
aber ohne solche Beispiele bringt man die wenigsten zum denken
und manche nicht einmal mit ihnen
Ich habe hier übrigens nicht einfach reingeschrieben was uns der Herr heute erzählt hat sondern meine eigenen Gedankenvorgänge dazu, die von früher, die von jetzt
aber
wenn es euch interessiert, schaut es an www.danieleganser.ch


Just
think!
5.4.06 12:21
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung